Aktuelle Spielberichte

Erster Dreier gleich im ersten Spiel

 

Am Samstag (04.09.2021) startete nun nach langer Pause auch die Bezirksliga in die neue Saison. Zum Auftakt musste unsere B1 beim Nachbarn Wolfstein in Daaden antreten.

Bei strahlendem Sonnenschein, sommerlichen Temperaturen und ausgestattet mit reichlich kaltem Wasser, startete das Team konzentriert, aber ein wenig zögerlich in das Spiel. Die Abwehr stand wie gewohnt sicher und strahlte über den gesamten Spielverlauf Ruhe und Konzentration aus. In der Offensive war man jedoch etwas zögerlich und so plätscherte das Spiel anfangs ein wenig vor sich hin, wenn auch relativ schnell deutlich wurde, dass unser Team das Spiel weitgehend kontrollieren konnte.

Nachdem sich die Zuschauer schon auf ein 0:0 zur Pause eingestellt hatten, traf David per Volley nach präziser Flanke von rechts kurz vor Ende der regulären Spielzeit ins rechte untere Eck. Doch damit nicht genug, Niklas H. traf mit einem Schuss gegen die Laufrichtung des gegnerischen Torwarts noch vor dem Pausenpfiff zum 0:2.

Nach der Pause zeigte dann die Offensive tollen Kombinationsfußball, der die Zuschauer begeisterte und die gegnerische Abwehr vor eine schwer lösbare Aufgabe stellte. So traf nach zehn Minuten erneut der jetzt rechts spielende Niklas H. nach Simons toller Flanke von links ins Tor. Nur fünf Minuten später versenkte dann Joel mit einem sehenswerten Fernschuss den Ball ebenfalls im Netz zum 0:4 Endstand. Die folgenden Minuten waren dann geprägt von Auswechslungen und dadurch bedingten Umstellungen. Das Team blieb aber zu jeder Zeit hoch konzentriert und ließ Pasqual nur selten an den Ball.

 

Weiter so, Jungs – wir freuen uns schon auf das nächste Spiel.

 

An dieser Stelle noch ein Dankeschön für den sehr unterhaltsamen Liveticker des JFV Wolfstein – wer mal nachlesen möchte: hier

 

 

Es spielten: Pasqual Böhle, Niklas Wagner, Patrick Schneider, Fabian Simon, David Müller, Ahmed Abdo, Malte Schneider, Martin Glanz, Tom Grahl, Simon Wagner, Niklas Hölper, Joel Schmiedke, Lukas Künkler, Dennis Hagen, Jeremy Heß, Lucas Hirschfeld

Souverän in die zweite Pokalrunde

 

Am Dienstag (31.08.2021) startete unsere neu formierte B1 mit ihrem ersten Pflichtspiel erfolgreich in die neue Saison. In Wallmenroth ging es gegen die in der Kreisklasse gemeldete JSG Siegtal/Heller Scheuerfeld.

Froh, endlich mal nicht schon gleich in der ersten Pokalrunde gegen einen höherklassigen Gegner antreten zu müssen, starteten die Jungs hoch konzentriert und motiviert in die Begegnung. Die Abwehr stand sicher und ließ kaum Chancen zu. Das Mittelfeld war geprägt von viel Kampf und zahlreichen Ballgewinnen. Das gab der Offensivabteilung die Möglichkeit zu glänzen und so brachte Simon das Team mit einem Doppelpack in der ersten Halbzeit in Führung.

Die zweite Halbzeit zeigte zunehmend die Schwächen der Gegner und die Spielfreude unseres Teams und so bauten Niklas H. und Malte bereits kurz nach Wiederanpfiff die Führung auf komfortable 4:0 aus. Bereits wenige Minuten später trug sich auch Tom in die Torschützenliste ein und erhöhte auf 5:0. Obwohl wenig gefordert, war Pasqual hellwach und parierte sicher den einzig gefährlichen Schuss aufs Tor, so dass die Null hinten stehen blieb. Den nach einem Foul im Sechzehner fälligen Strafstoß versenkte dann Lucas sicher im Netz. Malte setzte mit seinem Treffer zum 7:0 wenige Minuten vor Abpfiff den Schlusspunkt in einer aus Zuschauersicht entspannten Partie.

 

Verdient und souverän steht die B1 des JFV nun in der zweiten Runde des Rheinlandpokals. Wir freuen uns auf die kommenden Spiele eines kämpferisch und spielerisch starken Teams!

 

 

Es spielten: Pasqual Böhle, Niklas Wagner, Fabian Simon, Patrick Schneider, Ahmed Abdo, Martin Glanz, Tom Grahl, Malte Schneider, David Müller, Niklas Hölper, Simon Wagner, Joel Schmiedke, Lukas Künkler, Lucas Custodio, Jeremy Heß

Ältere Spielberichte findet ihr im Archiv